Digitale Geschäftsprozesse als Effizienztreiber [White Paper]

In dem White Paper "Digitale Geschäftsprozesse als Effizienztreiber" erhalten Sie einen Überblick, wohin sich das ERP System als solches entwickeln wird, wie sich die Rolle des ERP Anbieters wandeln muss, um weiter im Markt bestehen zu können und wie sich Ihr Unternehmen entwickeln muss, um die erlangte Wettbewerbsfähigkeit mindestens halten zu können.

Die digitale Transformation wird durch Technologiedruck, Marktdominanz und Netzwerkeffekte zu einer Bereinigung am ERP Markt führen

Die 3 größten Probleme im Mittelstand 2021 sind:

  • Fachkräfte fehlen, deshalb müssen viele Unternehmen im Mittelstand bereits neue Aufträge ablehnen
  • Wettbewerb und Preisdruck werden durch die Digitalisierung weiter erhöht
  • Dokumentationspflichten, Datenschutz, Klimawandel & Co benötigen immer mehr interne Ressourcen

Unternehmen, die aus der Masse herausstechen, werden sowohl von potentiellen Kunden als auch von wechselwilligen Mitarbeitern schneller wahrgenommen.

Entwickeln Sie Ihr ERP System zum "Single Source of Truth". Steigern Sie Effizienz und heben Sie Kostenvorteile bei 40% durch digitale Geschäftsprozesse.

Setzen Sie auf leistungsstarke Controlling- und Business Intelligence Tools.

Inhaltsverzeichnis:

  • Business Transformation
  • Warum Geschäftsprozesse digitalisieren?
  • Digitale Reife im Mittelstand
  • Die stärksten Hebel in der Digitalisierung
  • die neue Rolle des ERP Anbieters und dessen neuen, zusätzlichen Kompetenzen
  • Fazit

Ihr Nutzen: Effizienzsteigerungen durch Investitionen in Digitalisierungsmaßnahmen in den Geschäftsprozessen, eine bessere Datenbasis mit zusätzlichen Auswertungsmöglichkeiten und verbesserter Einsatz von Planungstools unter höchstmöglicher Vermeidung von Papier.

Digitale Geschäftsprozesse amortisieren such rasch und werden in Deutschland und Österreich durch verschiedene Förderprogramme unterstützt.

Wirtschaftswoche: Manager überschätzen ihre Kompetenzen: „Eigen- und Fremdwahrnehmung driften in Unternehmen auseinander, wenn es um Digitalisierung im Mittelstand geht. Laut einer Studie sind viele Chefs von Ihren Kompetenzen überzeugt, während die Mitarbeiter bei ihnen Lernbedarf sehen.“ An vorderster Front MUSS der Manager selbst von der Sicherung der Zukunftsfähigkeit des Unternehmens mit Hilfe der Digitalisierung im Unternehmen überzeugt sein und das entsprechend kommunizieren.

digitale Geschäftsprozesse

Geschäftsprozesse digitalisieren mit Business Central und bis 40% Kosten senken  


Vielen Dank für Ihr Interesse

Sie erhalten das gewünscht White Paper bis spätestens nächsten Werktag per Mail