Microsoft Dynamics NAV Upgrade – diese 6 Mythen halten sich hartnäckig

Vor einem Microsoft Dynamics NAV Upgrade besteht recht häufig immer noch die Angst vor der hohen Komplexität eines Upgrades, dem "Einbau" neuer Fehler in das ERP System welches das operative Geschäft beeinträchtigt und nicht zuletzt, die meist nicht bestimmbaren Kosten für die Softwareumstellung. Aber stimmt das überhaupt?

Nein, das stimmt nicht. Diese Angst ist in der Tat unbegründet, wenn Sie das Microsoft Dynamics NAV Upgrade mit einem Dynamics NAV Partner umsetzen (siehe Punkt 6).

  • Business Central Partner in Deutschland
  • Business Central Partner in Österreich

  • Wir haben solche Microsoft Dynamics NAV Upgrade´s an die 50 mal durchgeführt und nie hat sich ein relevantes Problem ergeben.

    Der Leitsatz "Never touch a running system" gilt heute nicht mehr. 

    [CHECKLISTE] ERP Betrieb

    Dynamics NAV Betriebskosten bis 25% senken


    An welchen Schrauben im Betrieb des Dynamics NAV Systems gedreht werden muss, um die Betriebskosten um bis zu 25% zu senken, zeigt diese Checkliste.


    BONUSARTIKEL: Nutzen Sie die vorhandene Dynamics NAV Infrastruktur maximal OHNE eines kostspieligen Upgrades.

    Continue Reading

    Dynamics NAV Releasewechsel – gibt es den perfekten Zeitpunkt?

    Irgendwann ist ein Dynamics NAV Releasewechsel auf das aktuelle ERP System Business Central  unumgänglich, aber gäbe es für einen Releasewechsel den perfekten Zeitpunkt? 

    aktualisiert am: 22.07.2021

    Microsoft bietet für alle Dynamics NAV und Microsoft Dynamics 365 Produkte umfangreichen und langjährigen Support. Allerdings rückt für jede Dynamics NAV Version irgendwann einmal der "End of Life" unwiderruflich heran.

    Für Business Central erscheint jeweils im April und Oktober eine neue Release. In Business Central on-Premise entscheiden Sie, ob und wann eine neue Business Central Release eingespielt wird, in der Microsoft Azure Cloud und Business Central SaaS wird das halbjährliche Business Central Release automatisch durchgeführt.

    EU-DSGVO ab Version Dynamics NAV 2015 unterstützt.

    Für Dynamics NAV 2009 R2 wurde am 14.01.2020 der erweiterte Support eingestellt. Dadurch ergibt sich ein Konflikt mit der DSGVO, Dynamics 2009, Dynamics NAV 2009 R2 und Dynamics NAV 2013 sind nicht mehr EU-DSGVO-konform. Kunden mit diesen alten Versionen sollten deshalb auch aus diesem wichtigen Grund über ein Upgrade nachdenken!

    Änderung im Cookie Handling von Microsoft im Februar 2020, teilweise können Probleme auftreten, wenn NAV oder BC als Outlook Add-IN, Sharepoint App oder in eine Website eingebettet genutzt wird. Um diese zu beheben sollte NAV oder Business Central auf eines der letzten CU´s geupgradet werden.

    Genauere Infos dazu gibt es hier: https://docs.microsoft.com/de-de/dynamics365/business-central/dev-itpro/administration/prepare-for-cookie-samesite-policy

    Continue Reading