Business Central Integration in Microsoft Dynamics 365 und Business Applications

Business Central Integration zur

  • Gewinnung von lukrativen Kunden
  • Digitalisierung der Geschäftsprozesse
  • Ausschaltung von Fehlerquellen bei manuellen Eingaben
  • deutlichen Senkung der Kosten in administrativen Abläufen

ist die Verknüpfung von Kunden, Lieferanten, Produkten, Geschäftsprozesse und Daten des ERP System 365 Business Central mit den verschiedensten Microsoft Dynamics 365 Business Apps oder Business Apps von Drittherstellern.

business central entwickler

Dazu bietet nicht nur Microsoft mit seinen Dynamics 365 Business Apps eine ganze Produktfamilie sondern auch Business Apps von Dritthersteller haben Connectoren in die ERP Software Dynamics 365 Business Central, um Zugriff zu den zentral gehalten ERP Stammdaten zu ermöglichen.

Die zentrale Datenhaltung im ERP System Business Central gewährleistet die schnittstellenfreie zur Verfügungstellung der ERP Daten, wo diese gebraucht werden

  • in einem vorgelagerten CRM System wie Dynamics 365 Sales, SalesForce CRM oder HubSpot CRM
  • bei Ihren Verkäufern vor Ort über mobile Business Apps
  • für Plattformen wie zum Beispiel der Amazon Connector für Magento, Shopify und andere
  • bei Apps für Servicetechniker auf mobilen Endgeräten
  • oder - ganz aktuell - im Home Office der Mitarbeiter

Durch die Integration von Business Apps in Business Central können Sie alle Microsoft 365 Apps mit Business Central navigieren. Damit ist Ihre ERP Software Dynamics 365 Business Central das zentrale Rückgrat für ihr kleines oder mittelständisches Unternehmen.

business central integration
Continue Reading

ERP Einführung richtig vorbereiten

ERP Einführung Checkliste: Ihr ERP System ist das Rückgrat der Digitalisierung in Ihrem Unternehmen. Nur mit einer soliden Datenbasis (ERP Stammdaten) und standardisierten und automatisierbaren Abläufen sind Sie in der Lage, Ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren.

aktualisiert: 28.07.2021 Kostentreiber erkennen und vermeiden

Oftmals scheitert die ERP Einführung, weil es als IT Projekt umgesetzt ist. Das ist ein fataler Fehler. Das ERP Einführungsprojekt ist ein Change Projekt und folgerichtig müssen die Mitarbeiter in geeigneter Form an das neue Tool so frühzeitig wie möglich herangeführt werden - mit Projekt Marketing, mit Key User Schulungen und einigem mehr.

Damit das gut funktionieren kann, braucht es einen systematischen Projektablauf. Dazu dient die ERP Einführung Checkliste.

Continue Reading

ERP Blockchain und Dynamics 365 Business Central

International tätige mittelständische Unternehmen haben die ERP Blockchain schon am Radar. Die Blockchain - Technologie wird großen Einfluss auf die Durchführung von öffentlichen und digitalen Geschäftsprozessen haben.

aktualisiert: 27.07.2021 ERP Blockchain Use Cases

Die International Data Corporation hatte anlässlich der ITK 2018 prognostiziert, dass bis 2021 mindestens 25% der 2000 größten global tätigen Unternehmen Blockchain Services zum Aufbau einer digitalen Vertrauensstrategie einsetzen werden. 

Möchte Sie langfristig von den Möglichkeiten der Blockchain profitieren, sollten Sie vor der Blockchain Integration das ERP System aktualisieren oder zumindest als Business Central betreiben.

Nur mit 365 Business Central stehen alle Integrationsmöglichkeiten des Microsoft Dy 365 Ökosystems rund um die Microsoft Azure Cloud zur Verfügung.

blockchain for business
Continue Reading

ERP Cloud | Dynamics 365 Business Central für Dienstleister

Microsoft Dynamics 365 Business Central für Dienstleister (Projektgeschäft, Professional Services, Techn. Planungsbüro, IT Dienstleister, Softwarenentwicklung, Consulting) in der ERP Cloud ist ein flexibles ERP System im wachstumsorientierten Mittelstand mit speziellen ERP Funktionen für Dienstleistungsunternehmen.

  • Überblick über Projekte, Termine und Kosten
  • automatisierte Abläufe (digitale Geschäftsprozesse)
  • ERP Funktionen für Dienstleistungsunternehmen
  • Kapazitäts- und Einsatzplanung
  • Einbindung von Subunternehmer und Freelancer
  • Projekt- und Serviceorientierte Abrechnung und Buchhaltung
  • Management von Kundenprojekten
  • Kundendienst- und Außendienststeuerung
  • Umsatz- und Finanzreport auf Knopfdruck in Echtzeit
  • optional: Schnittstelle zu Microsoft Projects

Der Einsatz eines modernen ERP System für Dienstleister ist ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil im Projektgeschäft und der Serviceindustrie.

Bereitstellungsoptionen für das ERP für Dienstleister auf Basis Dynamics 365 Business Central:

  • Business Central SaaS in der Microsoft Cloud Azure
  • Business Central on-Prem in einer private Cloud 
  • Business Central on-Prem auf unternehmenseigene Server

Funktional sind alle drei Varianten gleich.

In diesem Beitrag werden alle wichtigen Fragen behandelt, damit Interessenten für sich entscheiden können, ob die ERP Software Business Central als ERP System für Dienstleister  für Ihr Unternehmen geeignet sein könnte.

Continue Reading

Geschäftsprozesse digitalisieren mit Business Central und bis -40% Kosten

Digitale Transformation: Geschäftsprozesse digitalisieren reduziert bis zu 40% Kosten und stärkt deutlich die Cashflow-Treiber.

Der Nachfolger von Dynamics NAV 2018 hieß nicht mehr Dynamics NAV 2019 sondern wurde in Dynamics 365 Business Central on-Premise umbenannt. 

aktualisiert: 01.07.2021 (Förderungen Deutschland)

Der Grund dafür ist die Cloud First - Strategie der Microsoft und die damit verbundene Anpassung der Microsoft Dy 365 - Familie mit dem Fokus auf die Microsoft Azure Cloud.

Möchten Sie eine digitale Transformation in Ihrem Unternehmen auf Basis Ihres ERP Systems umsetzen, dann sollten Sie vorher auf jeden Fall auf die aktuelle Business Central umzusteigen.

Möchten Sie einzelne Geschäftsprozesse digitalisieren ist ein Upgrade auf Business Central nicht zwingend notwendig, aber dennoch sehr zu empfehlen, da im Nachhinein die Kosten für ein Upgrade von Dynamics NAV auf Business Central ungleich teurer wäre.


Table of Contents

Für kleine und mittelständische Unternehmen stellt die Digitalisierung mit Microsoft Dynamics eine große Herausforderung dar.

Was die Digitalisierung im Mittelstand leisten kann und wie in einzelnen Prozessabläufen bis zu 90% der Kosten gesenkt werden können, ist Inhalt dieses Artikels.

Marktführende Unternehmen nutzen Technologie, um Prozesse, Produktinnovationen und Geschäftsmodelle zu digitalisieren. Das betrifft nicht mehr nur Konzerne und digitale Unternehmen wie Netflix, Spotify & Co, sondern immer häufiger auch den traditionellen Mittelstand.

Digitale Transformation im Mittelstand wird durch COVID massiv beschleunigt. Bis zu 40% Steigerung der Effizienz sind durch die Digitalisierung der Geschäftsprozesse möglich.

Geschäftsprozesse digitalisieren mit Microsoft Navision ist nicht mehr möglich, ebenso nicht mit dem sehr populären und immer noch sehr weit verbreiten NAV 2009 R2. 

Häufige Fragen wie Geschäftsprozesse mit Dynamics 365 Business Central (NAV 2009 R2, Dynamics NAV 2018, Business Central 14, Business Central on-Azure) digitalisiert werden können, werden an Hand von bewährten Praxisbeispielen erläutert. 

Continue Reading

Microsoft – Interview: Business Central on Azure – Die Cloud ist die Zukunft

Business Central on Azure: Microsoft Azure gehört zu den modernsten Cloud-Plattformen und bietet mit der Dynamics 365 Familie ein komplettes Ökosystem für den Mittelstand.

Welche Vorteile bietet Business Central on Azure und worauf sollte man bei einem Upgrade der bestehenden Dynamcis NAV Installation achten?

Im Interview mit Martina Saller von Microsoft Österreich in Wien werden die wichtigsten Fragen beantwortet und Irrtümer aufgeklärt:

  • Welche Vorteile und Nutzen bietet Business Central on-Azure gegenüber den bisherigen on Premises – Varianten?
  • Welche Firmen/Branchen setzen derzeit bereits auf Business Central on Azure?
  • Ist die Übergabe der unternehmenskritischen Daten in die Azure Cloud nicht riskanter, als wenn diese im eigenen Unternehmen liegen würden?
  • Es sind noch etliche Dynamics NAV 2009 R2 – Installationen im Betrieb, deren IT-Verantwortliche sich fragen, welche weitere Vorgehensweise für das Unternehmen am sinnvollsten ist. Was wäre die Empfehlung an Entscheider im Mittelstand?
  • Wodurch unterscheidet sich das Angebot der Microsoft Azure Cloud gegenüber Anbieter wie Amazon Business Services?
Business Central on Azure

Business Central on Azure oder doch lieber am eigenen Server?

Continue Reading

Microsoft Azure: 32 Gründe die für Business Central in der Cloud sprechen

Microsoft Azure gehört zu den modernsten Cloud-Plattformen und bietet mit der Dynamics 365 Familie ein komplettes Ökosystem für die Digitalisierung im Mittelstand, welches Daten, Mitarbeiter, Prozesse und Kunden integriert.

  • Business Central Partner in Deutschland
  • Business Central Partner in Österreich

  • Dynamics 365 Business Central in der Azure Cloud bietet höchste Flexibilität und Skalierbarkeit sowie mit der AppSource eine Suchmaschine für Zusatzfunktionen und Branchenlösungen weltweit. 

    Microsoft Azure Navision Cloud

     Bild: Bitkom


    Microsoft Azure - 32 Gründe für Dynamics 365 Business Central SaaS

    Continue Reading

    Business Central meets ERP Cloud: Was Entscheider wissen müssen

    Dynamics 365 Business Central in der Cloud: on Azure, ERP Cloud, Hybrid Cloud, Multi-Cloud- selten wurde ein Thema so kontroversiell diskutiert wie dieses. Dabei ist der Zug bei allen großen Herstellern längst abgefahren. Mittelfristig wird man sich dem Trend nicht mehr verschließen können, da es sich um eine Schlüsseltechnologie für die digitale Transformation im Mittelstand handelt.

    aktualisiert: 4.2.2020

    In diesem Blogpost finden Sie ausgewählte Artikel, damit Sie sich als Entscheider selber ein Bild machen können.

    Wenn Sie interessante Artikel kennen, die hier Aufnahme finden sollten, dann bitte fügen Sie den Link in den Kommentaren an und ich werde diesen gerne aufnehmen, so ferne es zur Meinungsbildung für ERP Entscheider beiträgt und keine Werbung eines Anbieters darstellt.

    Continue Reading

    Dynamics 365 Business Central on-Premise: Die wichtigsten AddOn´s

    Dynamics 365 Business Central on-Premise Zusatzmodule: Mit den hier beschriebenen AddOn´s und Cloud Services zur Umsetzung der Effizienz-Innovation in kleinen und  mittelständischen Unternehmen  haben wir selber sehr gute Erfahrungen gemacht oder wurden uns von Partnern wärmstens empfohlen. 

    aktualisiert: 13.1.2020

    Die mit * gekennzeichneten AddOns sind mir bei der EMEA 2019 in Wien aufgefallen und finde diese besonders für interessant bei anstehenden Updates auf die aktuelle Business Central Version, kann aber keine Erfahrungen dazu berichten. 

    Wenn Sie ein empfehlenswertes Dynamics 365 Business Central on-Premise Zusatzmodul im Einsatz haben, dann bitte schicken Sie mir Ihre Erfahrungen über die Kommentarfunktion und ich nehme das Tool gerne in die AddOn - Bibliothek hier auf.

    Weitere Details zu diesen Zusatzmodulen für Dynamics NAV und Dynamics 365 Business Central on-Premise erhalten Sie bei Ihrem Microsoft Partner, der Ihr ERP System betreut.

    Ihr Microsoft Partner kann Sie dabei beraten, ob und wenn ja, wie diese Zusatzmodule in Ihrem Unternehmen am optimalsten eingesetzt werden können.

    Continue Reading

    FAQ Datenschutz-Grundverordnung DSGVO: Alles nur Panikmache?

      Seit dem 25.05.2018 ist es um die Datenschutz-Grundverordnung DSGVO recht ruhig geworden. War alles nur Panikmache und heiße Luft? Oder kommt der große Knall erst?

      Im Interview mit Thiemo Sammern werden die wichtigsten Fragen beantwortet und Irrtümer aufgeklärt:

    • War der Hype um die Datenschutz-Grundverordnung DSGVO nur heiße Luft? Wie ist denn jetzt der Stand?
    • Muss tatsächlich automatisch gelöscht werden?
    • Wozu braucht man einen Datenschutzbeauftragten und was macht so einer eigentlich den ganzen Tag?
    • Wie berechnen sich die Bußgelder?
    • Was haben richtige Daten mit der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO zu tun?
    • Was bedeutet eigentlich „Stand der Technik“?


    Thiemo Sammern ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter, Autor und Vortragender. Er und seine Kollegen beraten Unternehmen verschiedener Größe (von 10 bis 10.000 Mitarbeiter) in Österreich und Deutschland bei der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung.

    datenschutzbeauftragter


    datenschutz-grundverordnung dsgvo

    Unser besonderes Angebot für Leser des DEEynamics-Blogs:

    Bei direkter Kontaktaufnahme mit Thiemo Sammern oder durch Ausfüllen des Kontaktformulares erhalten Sie durch Nennung des Angebotscodes „DEEynamics“ eine kostenlose Datenschutzeinschätzung ihrer Website (Startseite) sowie der darauf befindlichen Datenschutzerklärung.

    Continue Reading