Warum Geschäftsprozesse digitalisieren?

Geschäftsprozesse digitalisieren verwendet digitale Technologien zur Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Der Fokus liegt dabei auf der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, die menschliche Interaktion beinhalten. 

Warum Geschäftsprozesse digitalisieren? Die 6 wichtigsten Gründe, die für die Digitalisierung von Prozesses im Mittelstand sprechen:

More...

  1. Kostenreduktion: Durch die Digitalisierung der Geschäftsprozesse benötigt es immer weniger manuelle Eingriffe, was die Fehlerquote senkt, die Durchlaufzeiten erhöht und damit die Kostenersparnis zum Teil sehr deutlich ist. Kommunikationswege werden deutlich kürzer und Redaktionszeiten im Gegenzug deutlich beschleunigt. Die Investitionen in die Digitalisierung der Geschäftsprozesse amortisieren sich schnell.
  2. Effizienzsteigerung: Standardisierung und Automatisierung einzelner Arbeitsschritte reduziert den Zeitaufwand in den administrativen Geschäftsabläufen und steigert die Produktivität in den wertschöpfenden Bereichen Marketing und Vertrieb (Vertriebsoptimierung), Einkauf und Beschaffung (Skaleneffekte), Kundendienst und Service (prediktiv Maintainance, After Sales Service).
  3. Vernetzung mit Kunden und Lieferanten: nicht nur bereichsübergreifende Prozesse werden digitalisiert, sondern auch unternehmensübergreifende Prozesse zu Kunden und Lieferanten werden durch digitale Technologien in die eigenen Abläufe integriert (zB. Self-Service oder Ticketsysteme für Kunden, Übernahme von Preislisten und Artikelinformationen von Lieferanten in Echtzeit)
  4. Transparenz: mit den digitalen Prozessen wird jeder einzelne, durchgeführte Arbeitsschritt nachvollziehbar. Es führt zu Klarheit in den Abläufen und ist die Basis für die weitere Optimierung des digitalen Prozesses. Mittels mobiler Apps hat die digitale Geschäftsführung jederzeit Zugriff auf Unternehmensinformationen in Echtzeit
  5. Unabhängigkeit: durch die Standardisierung und Automatisierung von Abläufen, gesteuert durch das zentrale ERP System Business Central verringert sich die Abhängigkeit des Unternehmens von einzelnen Mitarbeitern. Das Know-how des Unternehmens, besonders jenes in den Kernprozessen ist im digitalisierten Prozess abgebildet und vom Wissen einzelner Mitarbeiter entkoppelt.
  6. Unternehmenswert: je digitaler das Unternehmen ist, desto wettbewerbsfähiger ist es und desto höher fallen die Unternehmensgewinne relativ zu den Mitbewerbern an. Digitale Wertschöpfungsketten sind Assets, Vermögenswerte, die leider noch nicht in der Bilanz als solche erfasst werden dürfen. Die Digitalisierung im Unternehmen trägt zur Steigerung des Unternehmenswertes nachhaltig bei.

Kostensenkungspotential bis 40% durch digitale GeschäftsprozesseJetzt White Paper kostenlos anfordern

White Paper: Digitalisierung der Geschäftsprozesse als Effizienztreiber 

Geschäftsprozesse digitalisieren: Erstellen Sie einen Aktionsplan

Ein digitaler Transformationsplan sollte sich mit diesen Fragen befassen:

  • Was müssen Sie erreichen?
  • Wie werden Sie den Erfolg messen?
  • Wer wird die Bemühungen leiten?
  • Welche Tools werden Sie verwenden?
  • Welche Schritte werden Sie zuerst unternehmen?

Die Basis der digitalen Transformation ist ein ERP System auf aktuellem Release. Nur dann können Sie das volle Kostensenkungspotential ausschöpfen und sich vor Cyberrisiken bestmöglich schützen.

Interessant für Sie?

Wir beraten Sie gerne in einem kostenlosen Erstgespräch

Geschäftsprozesse digitalisieren

Geschäftsprozesse digitalisieren. Bild: mueller-grafik.net

Summary
Warum Geschäftsprozesse digitalisieren?
Article Name
Warum Geschäftsprozesse digitalisieren?
Description
Die 4 wichtigsten Gründe, die für die Digitalisierung von Prozesses im Mittelstand sprechen: 1. Kosten senken, 2. Effizienz steigern, 3. Vernetzung mit Kunden und Lieferanten, Transparenz, 4. Unabhängigkeit von Mitarbeitern, Unternehmenswert steigern
Author
Publisher Name
DEEynamics - Navision Blog für ERP Entscheider
Publisher Logo

Autor: Ernst J. Dennstedt MBA

Microsoft Navision, Dynamics NAV, Business Central on-Premise, Business Central on-Azure, Microsoft Dy, Microsoft Dynamics 365

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.