Was ist Digitalisierung von Geschäftsprozessen?

Digitale Transformation ist der Prozess der Nutzung von Technologie zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Es beinhaltet Änderungen in der Art und Weise, wie Unternehmen arbeiten, indem neue Technologien in bestehende Systeme integriert werden.

Es gibt fünf Schlüsselbereiche der digitalen Transformation: Menschen, Daten, Prozesse, Produkte und Plattformen. Diese Bereiche sind miteinander verknüpft und arbeiten zusammen, um Unternehmen bei der Transformation ihrer Geschäftsabläufe zu unterstützen.

Das ERP System und dessen zentrale Datenhaltung ist das Rückgrat der Digitalisierung im Mittelstand. Von hier aus erfolgt die Standardisierung, Automatisierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen über die Abteilungs- und, wenn nötig, über die Unternehmensgrenzen hinaus.

Nutzen Sie die Digitalisierung der Geschäftsprozesse als Effizienztreiber Ihres Geschäfts.

Digitalisierung von Geschäftsprozessen: Beginnen Sie mit den Grundlagen

Menschen sind die Grundlage eines jeden Unternehmens. Sie treffen Entscheidungen, bieten Kundenservice und interagieren mit Kunden und Partnern. Daten werden von Menschen verwendet, um Entscheidungen zu treffen und Prozesse zu verbessern. Produkte sind das Ergebnis dieser Prozesse. Plattformen ermöglichen es Unternehmen, Daten über verschiedene Systeme hinweg zu teilen und darauf zuzugreifen.

Digitale Geschäftsprozesse als Effizienztreiber

  • Viele Unternehmen im Mittelstand müssen Aufträge ablehnen, weil Fachkräfte fehlen.
  • Wettbewerb und Preisdruck werden sich durch die Digitalisierung weiter erhöhen.
  • Dokumentationspflichten, Datenschutz, Klimawandel & Co benötigen immer mehr interne Ressourcen. 
  • Unternehmen, die aus der Masse der Mitbewerber herausstechen, werden sowohl von Kunden als auch von wechselwilligen Mitarbeitern schneller wahrgenommen. 

Kostensenkungspotential bis 40% durch digitale Geschäftsprozesse

Jetzt White Paper kostenlos anfordern

White Paper: Digitalisierung der Geschäftsprozesse als Effizienztreiber 

Erstellen Sie einen Aktionsplan

Ein digitaler Transformationsplan sollte sich mit diesen Fragen befassen:

  • Was müssen Sie erreichen?
  • Wie werden Sie den Erfolg messen?
  • Wer wird die Bemühungen leiten?
  • Welche Tools werden Sie verwenden?
  • Welche Schritte werden Sie zuerst unternehmen?

Die Basis der digitalen Transformation ist ein ERP System auf aktuellem Release. Nur dann können Sie das volle Kostensenkungspotential ausschöpfen und sich vor Cyberrisiken bestmöglich schützen.

Interessant für Sie?

Wir beraten Sie gerne in einem kostenlosen Erstgespräch

Digitalisierung der Geschäftsprozesse

Geschäftsprozesse digitalisieren. Bild: mueller-grafik.net

ERP System Definition: Was ist ein ERP System?

ERP System Definition: Um zu verstehen, was ein ERP-System ist, müssen wir zunächst definieren, was ein ERP-System nicht ist. Ein ERP-System ist kein CRM- oder Buchhaltungssystem.

Ein ERP-System ist eine Softwareanwendung, die von Unternehmen zur Verwaltung ihrer Betriebsabläufe verwendet wird. Es hilft ihnen, Geschäftsprozesse zu automatisieren, die Effizienz zu verbessern und Kosten zu senken.

ERP-Systeme sind darauf ausgelegt, alle Aspekte der Finanzen, des Inventars, des Personalwesens und anderer wichtiger Informationen eines Unternehmens zu verfolgen. Sie bieten auch Tools für die Verwaltung von Vertrieb, Marketing, Kundendienst und anderen Funktionen.

Continue Reading

Was kann MS Dynamics 365 Business Central?

MS Dynamics 365 Business Central (D365BC) ist eine integrierte ERP Software mit einer einheitlichen Datenbasis, die Unternehmen bei der Verwaltung von Vertrieb, Marketing, Finanzen, Personalwesen, Kundendienst, Lieferkette und anderen wichtigen Funktionen unterstützt.

Es umfasst Tools zur Verwaltung von Kunden, Partnern, Mitarbeitern, Inventar, Finanzen, Verträgen und mehr.

MS Dynamics 365 Business Central ist speziell für die Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen konzipiert. Standardisierte Module werden auf die individuellen Anforderungen Ihres Unternehmens angepasst.

Continue Reading

Warum Cloud ERP Software im Mittelstand?

Cloud ERP Software ist ein ERP-System (Enterprise Resource Planning), das Unternehmen bei der Verwaltung aller Aspekte ihres Betriebs unterstützt. 

Es umfasst Module für Buchhaltung, Personalwesen, Bestandsverwaltung, Fertigung, Vertrieb, Marketing, Projektmanagement, Kundenbeziehungsmanagement und viele andere.

Das Microsoft ERP Dynamics 365 Business Central SaaS ist speziell für die Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen konzipiert. 

Jetzt ERP Lastenheft Vorlage im WinWord-Format für das Microsoft Business Central on-Prem / Business Central Saas kostenlos anfordern:

       ERP Lastenheft Vorlage

Continue Reading

Warum benutzen Unternehmen ERP Software?

In der heutigen Welt müssen gerade mittelständische Unternehmen effizienter und effektiver sein, wenn sie überleben wollen. Das bedeutet, eine ERP Software (ERP-System = Enterprise Resource Planning System) zu haben.

Jetzt ERP Lastenheft Vorlage im WinWord-Format für das Microsoft Business Central on-Prem / Business Central Saas kostenlos anfordern:

ERP Software

Im Laufe des organischen Wachstums eines mittelständischen Unternehmens bilden sich fast zwangsläufig Insellösungen. Abteilungen werden Datensilos. Viele Schnittstellen sind nötig um den reibungslosen Ablauf der Wertschöpfung und administrative Geschäftsprozesse zwischen den einzelnen Abteilungen zu gewährleisten. 

Continue Reading

Was gehört ins ERP Lastenheft?

Das ERP Lastenheft ist eine Zusammenfassung der Anforderungen an das zukünftige ERP System. Es beschreibt die neue ERP Lösung und dient Anbietern zur Orientierung, was im Unternehmen benötigt wird und ob die Anforderungen mit Business Central wirtschaftlich umgesetzt werden kann. 

ERP Lastenheft 

Das Lastenheft ist in Themenblöcke nach Unternehmensbereichen gegliedert und kann vom Kunden leicht selbst beantwortet werden. Auf Basis Ihres Lastenheftes werden die geeignetsten Anbieter vorselektiert, die Gespräche geführt und ein erstes Richtpreisangebot eingeholt.

Continue Reading

ERP System on-Premise ein Auslaufmodell?

Bei der Auswahl eines ERP System oder bei der Migration von Dynamics NAV auf Business Central ist der kritische Faktor bei der Entscheidungsfindung die Frage, auf on-Premise zu bleiben oder in das vermeintlich zukunftssicherere SaaS Betriebsmodell zu wechseln.

aktualisiert: 7.7.2022

*) Information für Business Central Partner

Die Anbieter drängen alle in die Cloud, und  Microsoft ist ganz vorne mit dabei. Unbemerkt von den Kunden verändert Microsoft aktuell die Spielregeln bei den ERP Anbietern mit dem Ziel, die Migration von Dynamics NAV Kunden in die Microsoft Azure Cloud und Business Central SaaS zu forcieren.

Microsoft bietet mit Business Central on-Premise und Business Central SaaS beide Betriebsmodelle ohne Einschränkungen der Funktionalität an. 

Aber wie lange wird das noch so bleiben?

In diesem Beitrag (Lesedauer 5 Minuten) finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zu folgenden Themen:

  1. ERP System on-Premise vs. Cloud ERP
  2. Gegenüberstellung der Vorteile
  3. Gegenüberstellung der Risiken
  4. Fazit
  5. Sie haben noch Fragen?

TemplateERP Lastenheft Vorlage

Continue Reading

Business Performance steigern im Mittelstand

Business Performance: Der Mittelstand setzt verstärkt auf Business Performance Methoden und Tools, um Effizienz und Profitabilität langfristig zu steigern.

Das ERP System ist bereits lange im Unternehmen.

Die wichtigsten Geschäftsprozesse sind digitalisiert.

aktualisiert am: 10.03.2022

*) Information für Business Central Partner

In einzelnen Abteilungen werden mit Business Intelligence Tools bereits Auswertungen erstellt oder Kennzahlen ermittelt.

Das operative Geschäft lauft in den meisten Fällen sehr gut und fokussiert sich auf taktische Aufgaben und der Beseitigung aktueller Probleme.

Eine strategische Planung findet kaum statt. Und falls doch, werden sehr häufig die im Haus bereits verfügbaren Altsysteme verwendet, um Aktivitäten für die Zukunft zu planen.

In diesem Beitrag (Lesedauer 6 Minuten) finden Sie die wichtigsten Fragen und Antworten zu folgenden Themen:

  • Unternehmen im Mittelstand im Wandel
  • #1: ERP System
  • #2. Automation ist der Schlüssel
  • #3. Daten und Auswertungen in Echtzeit
  • #4: Business Intelligence Dashboards
  • #5: Data Hub ist Basis für Business Performance
  • #6: Business Performance 
  • #7: Business Performance Vorgehenskonzept mit Business Central
  • #8: Power BI Dashboards zur Steigerung der Performance
  • #9: Business Performance mit JEDOX
  • #0: Unternehmenswert steigern
  • Fazit

White Paper: Digitale Geschäftsprozesse als Effizienztreiber

Continue Reading

Leitfaden zur Digitalisierung der Finanzabteilung

Zur Digitalisierung der Finanzabteilung habe viele CFO´s noch keine genaue Vorstellung.

Finanzabteilungen kämpfen nach wie vor mit Insellösungen in einzelnen Abteilungen, nicht einheitlichen Datenquellen oder mit nicht integrierten ERP Systemen.

*) Information für Business Central Partner

Das führt fast zwangsläufig zu manuellen Workarounds mit Excel um Planung, Budgetierung, Controlling oder internes Reporting zu ermöglichen. 

Wie also lässt sich die Digitalisierung der Finanzabteilung angehen?

In diesem Beitrag (Lesedauer 6 Minuten) finden Sie:

  • Der CFO als Treiber der Wertsteigerung
  • Datenqualität als Basis der Digitalisierung der Finanzabteilung
  • Finance as a Service in Echtzeit
  • Self Services im Berichtswesen
  • neue Fähigkeiten der Mitarbeiter in der Finanzabteilung

White Paper: Digitale Geschäftsprozesse als Effizienztreiber

Continue Reading

Digitalisierung Unternehmen: Digitalisierungsgrad im Mittelstand steigt weiter an

Digitalisierung Unternehmen: Wettbewerb und Preisdruck werden sich durch die Digitalisierung weiter erhöhen. Dokumentationspflichten, Datenschutz, Klimawandel & Co benötigen immer mehr interne Ressourcen.

*) Information für Business Central Partner

Um aus der Masse der konkurrierenden Unternehmen herauszustechen und sowohl von Kunden als auch von wechselwilligen Mitarbeitern schneller wahrgenommen zu werden, müssen mittelständische Unternehmen ihren Digitalisierungsgrad relativ zu den wichtigsten Mitbewerbern steigern.

In diesem Beitrag (Lesedauer 4 Minuten) finden Sie:

Digitalisierungsindex

Quelle: Digitalisierungsindex Telekom (aktuelle Studie)

Digitalisierungsindex.de: ... "Denn digitale Vorreiter, also Unternehmen mit hohem Digitalisierungsgrad, sind widerstandsfähiger gegen Krisen, reagieren flexibler auf sich ändernde Anforderungen und setzen neue Geschäftsmodelle schneller um."
Continue Reading